Cavalier Belgian Choclate with Stevia

Cavalier Belgian Choclate with Stevia

Wow, lecker schmecken sie, die belgischen Pralinen von Cavalier. Für EUR 4.60 für 102.5g darf man aber auch was erwarten, oder?

Hersteller Cavalier wirbt auf deren Homepage, dass keinem Produkt Zucker hinzugefügt wird. Werfen wir mal ein Blick auf die Nährwerttabelle:

Nährwertangaben je 100 g
Brennwert2020kJ / 483 kcal
Fett38.4 g
Kohlenhydrate26.6 g
Ballaststoffe22.8 g
Eiweiss7.2 g
Salz0.3 g

Vollkommen zuckerfrei sind die Pralinen nicht. Enhalten sind 13.1 g Zucker. Zum Vergleich: Eine Milka Schokolade gefüllte Alpenmilch hat 2360kJ / 565kcal und 50g Zucker. Ein bisschen was spart man ein. Als Süssstoff wird hier aber wieder nicht nur Stevia, sondern auch Erythritol verwendet. Scheint nach einer ersten Recherche recht unbedenklich zu sein. Im Wikipedia Artikel hierzu stolperte ich über den Satz „Erythrit ist laut einer im Juni 2014 veröffentlichten Studie ein Insektizid, das wirksam gegen Fruchtfliegen eingesetzt werden kann“. Aha? Ich habe also gerade ein Insektizid verspeisst? Die komplette Studie ist leider auf Englisch, aber es scheint wirklich nur auf die Fuchtfliege zu wirken. Nach einer Kurzrecherche im Netz scheint Erythrit eher einer der harmloseren Süssstoffe zu sein. Weiss hier jemand mehr?

Fazit Cavalier Belgian Choclate

Lecker sind sie, aber auch verdammt teuer, die belgischen Pralinen von Cavalier. Auch hier wird gross mit einem Aufdruck „Stevia“ geworben, obwohl ein anderer Süsstoff beigemischt ist. Auf der Homepage ist das Produkt nicht mehr gelistet, wahrscheinlich ist das Produkt nicht mehr allzu lange erhältlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.